Plant for the Planet und trnd

Es gab 2015 schon ein Projekt mit trnd dass ich hier noch mal  vorstellen möchte:

Quelle: www.plant-for-the-planet.org

Wie aus virtuellen Bäumen echte werden.(Quelleangabe: 24.11.15 – 13:58 Uhr von Manucuja)

Aus jedem Baum, der auf der Webseite http://www.plant-for-the-planet.org im virtuellen Wald (World Wide Wood) gepflanzt wird, pflanzt die Organisation Plant-for-the-Planet auch einen echten Baum in der realen Welt.

 

Die Stückchen der Tafel werden unterschiedlich groß sein, je nachdem, wie viel Prozent des Verkaufspreises in den jeweiligen Bereich fließen. Und so teilt sie sich auf:

  • 20% für neue Bäume: Der Gewinn jeder Tafel geht direkt an die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet, die davon neue Bäume pflanzt.
  • 21% für die Bauern: Kakao und Zucker werden nach Fairtrade-Standards gehandelt. So bekommt jeder der Bauern auch einen gerechten Lohn für seine Arbeit.
  • 14% für Milch aus der Region: Nur Milch von Kühen aus der Schweiz wird verwendet, wo die Schokolade hergestellt wird. Keine unnötigen Transportwege, kein unnötiges CO2.
  • 18% für klimaneutrale Produktion: Durch Aufforstungsprojekte auf den Kakaoplantagen wird so viel CO2 kompensiert, dass die komplette Produktion klimaneutral ist – zusätzlich zu all den Bäumen, die Plant-for-the-Planet neu pflanzt.
  • 10% für unsere Zukunft (Akademien): Auf selbst veranstalteten Akademien bilden sich die Kinder und Jugendlichen von Plant-for-the-Planet gegenseitig zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus und kämpfen so für ihre Zukunft.
  • 17% für den Weg zu uns allen: Damit die leckere Schokolade für uns alle im Laden stehen kann, müssen auch Dinge wie Steuern und Transport bezahlt werden.

 

Gestern kam die Nachricht von trnd:

wir haben tolle Neuigkeiten für Dich: Du bist unter den 5.000 Gewinnern, die sich bald über ein Schoko-Paket von Plant-for-the-Planet mit 5 Tafeln der Guten Schokolade freuen dürfen.

Herzlichen Glückwunsch!

Im Laufe der nächsten Woche sollte Dein Schoko-Paket bei Dir eintreffen. Teile Deine Schokolade mit Freunden, Bekannten und Verwandten und nutze die Gutscheincodes, um gemeinsam einen Baum auf der Website von Plant-for-the-Planet zu pflanzen.

Eine genussvolle Weihnachtszeit und liebe Grüße,

Manucuja

 

Ich wusste nicht soll ich mich zu erst über die Schokolade oder über das Bäumchen freuen dass dann bald gepflanzt wird….ich habe mich einfach tierisch gefreut.

Hoffentlich nehme alle ihre Chance wahr und geben die  Code für ein Bäumchen ein, dass wäre 5000 neue Bümchen, unsere Mutter Erde könnte es gebrauchen, dass die Menschen auch mal was wiedergeben, anstatt nur nehmen.

So geht es nun weiter:

Jeder kann mit Ideen mithelfen, schreibt eure Ideen ins Kommentarfeld ich gebe es an trnd gerne weiter.

Jetzt Neu auch die Kooperation mit Cringle, damit spenden und helfen noch einfacher wird.

 

Plant-for-the-Planet

Die Kinder- und Jugendinitiative wurde 2007 vom 9-jährigen Felix Finkbeiner gegründet.

Heute sind weltweit bereits über 100.000 Kinder für Plant-for-the-Planet aktiv.

Auf Akademien in aller Welt bilden Kinder andere Kinder zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus.

Ziel ist es, bis zum Jahr 2020 weltweit 1.000 Milliarden Bäume zu pflanzen.

Diese Menge an Bäumen bindet etwa ein Viertel des menschengemachten CO2.

Jeder Einzelne kann mitmachen und helfen, auf der ganzen Welt Bäume zu pflanzen oder zu spenden.

Plant-for-the-Planet kooperiert seit Neuestem mit Cringle. Die Smartphone App ist in Deutschland sowie ab September auch in Österreich und der Schweiz erhältlich.


Links

Plant-for-the-Planet Website

Cringle Webseite

 

Hier könnt ihr jetzt auch meinen Blog  liken, teilen und an eure Freunde senden, auf meinem Blog, ohne dass ihr auf WordPress angemeldet sein müsst.

Info: Wer meinem Blog als Email folgt, der bekommt so immer per Mail eine Info, wenn ich etwas neues auf meinem Blog veröffentliche.