Galerie

Heute komme ich in die Schule

Alles gute für alle Schulanfänger

Wir in Sockenbergen!

Wir haben wieder ein I-Männchen oder besser eine Erstklässlerin im Haus. Das ist aufregend, nicht nur für das Mädchen, sondern auch für uns Eltern. Und das schon Tage vorher Die Materialliste will besorgt werden. Und wie soll man überhaupt schlafen, wenn man doch sooooo aufgeregt ist. Da sind Mama und Papa besonders gefragt gewesen. Mit viel Geduld, tröstenden Worten und Mut spendenden Worten haben wir dem Kind versucht die Angst zunehmen.  Gemeinsam haben wir überlegt wer zusammen mit ihr in die Klasse kommt. Sie daran erinnert, dass sie das Schulgebäude bereits gut kennt von den Kinderbibeltagen und sie dort schöne Stunden schon verbracht hat. Am Mittwoch haben wir dann noch einen Mutbommel gemeinsam gemacht, den sie mit in ihren Tornister getan hat und bei Bedarf herausholen kann.

20160824_102820Es ist soweit

Am Donnerstag morgen stieg die Aufregung dann noch einmal. Jetzt war doch endlich der große Tag gekommen, auf den sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 606 weitere Wörter

Kommentar sind die Blumen eines Bloggers, wir freuen uns darüber, Danke.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s